Mittwoch, 14. Mai 2014

Macarons 2.0

Hey ihr Lieben ! 
Nachdem ich zu meinem Geburtstag ein Macaron Backbuch bekommen hatte, habe ich heute endlich mal wieder welche gebacken ! 




Die letzten waren ja nicht so toll und ehrlich gesagt sind sie immer noch nicht perfekt, aber es wird! Diesmal haben sie zumindest ein Füßchen bekommen ! Darüber bin ich schon ziemlich stolz, am Wochenende werde ich dann wohl die nächsten backen, mal sehen wie die so werden ! 

Seht ihr das Füßchen ? :)

Das Backbuch ist aber wärmstens zu empfehlen ! Alles ist toll beschrieben und wenn man die Bilder sieht möchte man eigentlich sofort alle nach backen ! Und die liebe Aurelie ( die das Buch geschrieben hat ) hat sogar einen Blog, wen ihr wollt könnt ihr ja mal *hier* vorbeischauen ! 

Das war es auch für heute schon wieder, allerliebste Macaron Grüße, Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,
    die sind dir super gelungen!!
    Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich mich nicht darüber traue :-)
    Da bin ich viel zu ungeduldig...*lach*
    Schön sehen sie aus.
    Und lecker werden sie obendrein noch sein....

    Bis bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. OHHHH i wollt ah scho sooooo lang de machen
    des BIACHAL werd i ma ah no holen,,
    I FIND de sind suuuuper gworden,,,
    freu..freu,,,
    HOB no an feinen ABEND... BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kathrin,
    die Macarons sehen super aus!
    Ich habe noch nie welche gebacken, weiß aber von Victoria, wie schwierig das ist.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss sagen, sie sahen nicht nur gut aus, sie waren auch sehr sehr lecker! Freu mich schon aufs Wochenende!
    Emm a emm a :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :))
    Also ich finde sie schon recht gut gelungen. Mit dem Buch von Aurelie werden sie dir im Handumdreh bald perfekt gelingen. :)
    LG. Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katrin,
    die sehen schon super aus,
    ich kenne das Buch nicht,
    kann dir aber vielleicht einen Tipp geben,
    wenn man das Blech bemehlt, statt Backpapier zu nehmen,
    werden sie bestimmt Füßchen bekommen,
    so ist es auf jeden Fall bei Anisplätzchen
    Ganz liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Mmmh, die sehen wirklich super lecker aus :) da würde ich jetzt am liebsten einfach einen aus dem Bildschirm herausnehmen und essen :D das Buch muss ich mir nun glaube ich auch zulegen :) ein riesiges Dankeschön übrigens an dich für all deine superlieben Kommentare ich freue mich jedes Mal riesig darüber :**
    Ich wünsche dir noch einen sonnigen Tag!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar !
Ich freue mich sehr :)